Kaulenberg Kunst und Kultur Kirmes (K4)

Mit Flohmarkt, Tombola unserer Fundsachen, Liedermaching Festival, Literatur und Theater

Das erste große Festival – im gesamten Straßenbereich des Kaulenberg – und der Volksbühne am Kaulenberg.
Freut euch auf eine bunte Mischung aus Theater, Musik, Tombola, Brettspielen, Literatur und stöbert auf unserem bunten Flohmarkt nach einzigartigen Schätzen und Schnäppchen.
Es wird eine LKW-Bühne im Kaulenberg stehen, eine weitere Bühne vor dem Bella Soso, Fressbuden, Walking-Acts, Magier, und und und.

Die Tickets für das Festival könnt ihr für einzelne Tage erhalten oder gleich für beide Tage buchen.

Für die Liebhaber:innen des Geselligen liegt im Roten
Salon ein abwechslungsreiches Angebot an Brettspielen und Bastel-Boxen für Kinder ab 8 Jahren bereit, außerdem wird es eine Betreuung im Rahmen unserer „kleinen Räuber“ geben. Malin Kienle wird sich der Kleinen annehmen und sie bespaßen und betreuen. Bei Interesse daran meldet euch bitte bei uns: info – at – volksbuehnehalle.de

Kommt vorbei und erlebt das kleine Festival – ein Fest der Kunst und Kultur. Wir freuen uns auf euren Besuch.

Besetzung

Kaulenberg – Festival mit der gesamten Crew

Bella Soso

3D-Druck OpenScan

MyHealth

Orca

Fressbuden

Alle Termine

Sa, 10. Aug
10:00 - 23:45
Kaulenberg Kunst und Kultur Kirmes (K4)
Unser erstes großes Kaulenberg Festival im gesamten Straßenbereich mit Flohmarkt, Tombola, Theater, Musik und Literatur, Walkacts, Fressbuden, drei Bühnen und natürlich euch! Feat. das großartige Liedermaching Festival am 10. August um 18:00.

So, 11. Aug
10:00 - 23:30
Kaulenberg Kunst und Kultur Kirmes (K4)
Unser erstes großes Kaulenberg Festival im gesamten Straßenbereich mit Flohmarkt, Tombola, Theater, Musik und Literatur. Feat. das großartige Liedermaching Festival am 10. und 11. August

Das Programm:

Ein Rabe läuft an beiden Tagen durch den Kaulenberg (Menschengröße)

der Mobile Aufbau der Themenjahre mit der Spielearena wird an beiden Tagen aufgebaut sein.

PC-Games an beiden Tagen verfügbar
Gathertownzutritt an beiden Tagen aktiv

Exklusives Programm am Samstag, 10.08. (Ticket für Tag 1)

15.00 am 10. August: Ronja Räubertochter

18:00 am 10. August Liedermaching-Festival – Mit Falk, Jakob Heymann und Sven Panne (siehe unten)

20:00 – Bastian Bandt auf der Gassenbühne

20:00 – Der Trinker – ein Theaterabend von Hans Fallada mit Matthias Brenner

Ab Dunkelheit: Feuershow mit Albrecht Brunner

ab 22:00 am 10. August: in die Nacht schickt euch LumaLake und im Anschluss Querbass


Exklusives Programm am Sonntag, 11.08. (Ticket für Tag 2)

16:00 am 11.08., Giganten des Universums

17:30 am 11.08., The Great international Romeo Dying

19:30 am 11.08., LKW-Bühne: Slowhand

21:00 am 11.08., große Bühne: Kay und Funky von Ton Steine Scherben feat. Birte Volta

Ab Dunkelheit: Feuershow mit Albrecht Brunner

Betreuungsangebot für Kids auf Anfrage an beiden Tagen von 10:00-18:00

Details zum Liedermaching Fetival am 10.08. um 18:00

Liedermaching Festival- Falk & Freunde

Liedermacher Falk hat ausgewählte und von ihm besonders geschätzte Freunde und Wegbegleiter geladen, um einen magisch-musikalischen Abend zu erleben. Er selbst arbeitet sich am Zeitgeist mit absurden, nachdenklichen, bösartigen und liebevoll-pöbelnden Kompositionen aus dem Leben ab.

Jakob Heymann

„Er kennt die Akkorde (meistens), er weiß um die Macht des Wortes und ist vertraut mit den Irrwegen der Menschen. Seine Musik ist Handwerk und Kunstgriff zugleich. Sie entsteht auf der Bühne und im Publikum. Sie schraubt sich direkt in die Seele und nistet sich dort auf wundersam selbstverständliche Weise ein. Mit der Gitarre als Weltempfänger macht er die kleinen Dinge groß und umgekehrt.“

Zitat: Jonte von Döllen (Künstler, Musiker, Kneipier), Juni 2016

Sven Panne

Liedermacher aus Hamburg, der inzwischen nicht nur dort Kultstatus genießt, spielt Klavier mit Händen und Füßen. Dazu singt er seine charmanten deutschen Texte über Liebe und Leid, Träume und Sehnsüchte – und das mit einer Stimme, die so klingt, als wäre sie ihre eigene Zerreißprobe zwischen Jubelschrei, verzweifelter Traurigkeit und aufmüpfiger Verschmitztheit.

Das Liedermaching Festival wird gefördert durch den Fachbereich Kultur der Stadt Halle.