Der Spiegel im Spiegel von Michael Ende

Datum/Zeit
Date(s) - Sa, 29.01.2022
19:30 - 21:00

Kategorien


Danne Hoffmann und Roman Shamov lesen Texte von Michael Ende.
Ein Labyrinth, das Leben, die Unschärfe und der Abgrund, eine Reise durch die Untiefen unserer Seele,
getragen von zwei sich geneigten Stimmen und einigen musikalischen Miniaturen.
Ein Abend der inneren Einkehr und des Innehaltens, da, wo Tag und Nacht sich treffen, bewusst und unbewusst, der Abend und der Morgen. So lasset euch denn überraschen.

Schweres schwarzes Tuch.
Im Klassenzimmer regnete es unaufhörlich.
Dieser Herr besteht nur aus Buchstaben
Langsam wie ein Planet sich dreht.
Unter einem schwarzen Himmel.
Verzeih mir, ich kann nicht lauter sprechen.

Mit: Danne Hoffmann und Roman Shamov

JavaScript ist in Ihrem Browser deaktiviert. Um unseren Ticket-Shop ohne JavaScript aufzurufen, klicken Sie bitte hier.

Eine Produktion von Jonas Schütte, gefördert durch die Stadt Halle(Saale).
Gefördert durch das Programm „Programm2“ des Bundesverband Soziokultur aus Mitteln des Bundesministeriums für Kultur und Medien im Rahmen von Neustart Kultur.