Das Ding ausm Sumpf

Datum/Zeit
Date(s) - Fr, 09.10.2020
19:30 - 21:30

Kategorien


Zum Jahrestag des Anschlags in Halle, bringen wir den Künstler, der 2019 kaum mit dem Auto nach Halle kam. Der für einige wenige Gäste einen warmen Ort geschaffen hat. Und dessen Name es auf den Punkt bringt.

Nun geht das Ding, Träger des bayrischen Kulturpreises 2018, wieder um. Es war auf Tour mit Lemur (Kreismusik), hat mit Faber und Maeckes Festivals gerockt und mit Tequila and the Sunrise Gang den Norden erobert. Und jetzt, jetzt gibt es auch endlich wieder neue Musik. „Im weitesten Sinne Hip Hop, wie man ihn selten findet: versponnen und klug getextet (wie von Käptn Peng), und im Sound dicht und doch leicht“ meinte die Süddeutsche Zeitung und so wird das Ding ausm Sumpf auf der EP „Expedition I” wieder zu eingängiger aber aufregender Musik Worte über die Abgründe in uns jonglieren, nur dieses Mal noch lauter und fordernder.

„Intelligente Texte und fette Beats (…) als würden Marteria und Käptn Peng ein Kind bekommen“ (BR Puls / Januar 2019)

www.dasdas.org

(Foto: Marek und Beier Protrait Fotografie)

Direkt zum Vorverkauf.

Reservierte Karten über die folgende Funktion müssen spätestens eine viertel Stunde vor Veranstaltungsbeginn an der Kasse erworben werden, ansonsten gehen die Karten in den normalen Verkauf an der Abendkasse.

Reservierungen

Ticket-Typ Preis Plätze
Standard-Ticket
Frei Platzwahl / Abendkassenpreis
€12,00
Early-Bird €8,00