candlelight dynamite: die wilden Schwäne

Datum/Zeit
Date(s) - So, 17.07.2022
18:00 - 19:30

Kategorien


Elf Prinzen werden von ihrer bösen Stiefmutter in Schwäne verwandelt. Erlöst werden können sie allein durch die Liebe ihrer Schwester. Hans Christian Andersens Märchen wurde von Thomas Brasch frei bearbeitet, Candlelight Dynamite erzählt die Geschichte als 45 – minütiges Live – Hörspiel mit wunderbaren selbstgemachten sowohl visuellen als auch akustischen Erlebnissen für das Publikum.

Mit Nadine Geyersbach, Denis Geyersbach und Karl Sebastian Liebich, Regie Cornelia Schäfer.

Eine Zuschauerin der „Schwäne“ in Berlin:

„Ich hatte so viel Vergnügen bei dieser Aufführung, dass ich ganz beschwingt und gut gelaunt aus dem Hau Theater gegangen bin und mit meiner Auswahl sehr zufrieden war, Ihr „SchauHörSpiel“ war wunderbar lebendig, rührend, fröhlich und der Umgang mit den Objekten herrlich und wunderbar präzise, also einfach ein rundum schönes Theatererlebnis, danke nochmals im nach hinein.“

Was in den Inszenierungen von Candlelight Dynamite meistens als szenische Lesung am Tisch beginnt, erwächst durch blitzschnelle Rollen- und Perspektivwechsel, liebevoll zusammengeschusterte Spielobjekte, Live-Musik und Freude am Zusammenspiel zu explosiven Theaterfeuerwerken zwischen Poesie und Chaos. Als Vorlagen dienen Märchen, Kurzgeschichten, Abwegiges zur Erschaffung von mitreißenden, glitzernden, Theaterkleinodien.

Candlelight Dynamite sind regelmäßig auf Festivals zu sehen, unter anderen: „Festival Fusion“ Lärz, „At.tension Festival“, „A Summer’s Tale“ Luhmühlen, „Stadt für eine Nacht“ Potsdam, „Theaterszene Europa“ Köln, „Asphalt Festival“ Düsseldorf, „Breminale“, „Literatur Jetzt!“ Dresden, „Hörspielsommer“ Leipzig, sowie auf Gastspiel am Schauspielhaus Düsseldorf, Staatstheater Hannover, Theater Bremen u.v.a.

www.candlelightdynamite.com
www.facebook.com/candlelightdynamite