Die Beethoven-Chronik

Datum/Zeit
Date(s) - Fr, 10.09.2021
19:30 - 21:00

Kategorien


Leben, Werk, Zeit in Daten, Dokumenten und Zitaten

Michael Stolle, langjähriger Kapellmeister in Gera und Halle (Saale) und heute in Halle und Wittenberg musikpädagogisch tätig, ist seit Jahrzehnten als Dirigent, Kammermusik-Pianist und Liedbegleiter um Beethovens Werk bemüht.
Seine Beethoven-Chronik will Ludwig van Beethovens Leben und Schaffen anhand von Daten, Fakten, Brief-Ausschnitten und zeitgenössischen Stimmen darstellen. Zu allen Kompositionen sind die Daten der Entstehung, Uraufführung und Veröffentlichung aufgelistet. Beethovens Auftritte als Pianist und Dirigent, die wenigen Konzertreisen, charakteristische Briefe und Erlebnisberichte seiner Besucher illustrieren dieses einmalige Leben. Jenseits von allem Heroenkult wird der Mensch sichtbar, der Künstler, der Liebende, der Alltagsmensch, auch der Mensch voller Widersprüche. So entsteht in chronologischer Folge ein Beethoven-Lesebuch – im spannungsreichen Kontrast von innerer und äußerer Biographie.

Zur Buchvorstellung am 10.09.2021 im Volkstheater am Kaulenberg singt der Bass Peter Strickrodt einige Beethoven-Lieder.