Das Theater

Die Volksbühne erhebt den Anspruch, sich mit bildgewordenen Argumenten an gesellschaftlichen Diskursen zu beteiligen.
Mit Leidenschaft und Mut sollen hier kleine Formate auf die Bühne kommen, die nicht nur physisch nah am Publikum sind.
Die Veranstaltungstage sind hier etwas Besonderes, deshalb gibt es auch keinen festen Spielplan. Veranstaltungen werden kurzfristig über soziale Medien und diese Präsenz angekündigt.
Hier werden dem Zuschauer handverlesene Künstler und Projekte geboten.

Da es nur maximal 40 Zuschauerplätze gibt, sind Reservierungen sehr empfohlen.